Kochen :

Zum Dahinschmelzen scharf
Würziger Salat mit Orangen und Chili
vegetarisch

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 25 min Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:
4 Handvoll gemischte Salatblätter
2 große Orangen
1 Handvoll gemischte Sprossen, z. B. rote Bete und Alfalfa
4 Frühlingszwiebeln
1/2 rote Chilischote, z. B. Habanero, je nach gewünschter Schärfe
3 EL Olivenöl
Salz
1 TL Honig
2 TL gerösteter Sesam
Essblüten, zum Garnieren
Die Salatblätter verlesen, waschen und trocken schütteln. Die Orangen mit dem Messer schälen, dabei das Weiße mit entfernen. Die Filets mit einem Messer auslösen, den austretenden Saft in einer Schüssel auffangen. Die Sprossen verlesen, waschen und trocken schütteln.

Die Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und putzen. Den hellen Teil in feine Ringe, den grünen Teil in feine Streifen schneiden.

Die Chili waschen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch sehr fein hacken. Mit dem Orangensaft, Olivenöl, etwas Salz und Honig verrühren.

Die Salatblätter in tiefen Tellern anrichten, Sprossen, Frühlingszwiebeln und Orangenfilets darüber verteilen.

Mit dem Sesam bestreuen und mit Blüten garnieren. Das Dressing dazu reichen.

Zum Dahinschmelzen scharf
Gebackene Kartoffeln mit Chili und geriebenem Cheddar
vegetarisch

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 20 min
Backen ca.: 1 h
Köcheln ca.: 10 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:
Für die Kartoffeln:
4 große vorwiegend festkochende Kartoffeln
grobes Meersalz
2 EL Olivenöl

Außerdem:
1/2 rote Zwiebel
2 rote Chilischoten
1 kleine rote Paprikaschote
2 EL Olivenöl
200 ml passierte Tomaten
1/2 TL gemahlener Koriander
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz
1/2 Limette, Abrieb und Saft
150 g schwarze Bohnen, Dose, abgetropft
50 g geriebener Cheddar
Den Backofen auf 185°C Umluft vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen. Jede Kartoffel auf ein großes Stück Alufolie legen, mit etwas Meersalz bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Einwickeln und im Ofen ca. 50 Minuten backen.

Die Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. Chilis waschen, putzen und fein hacken. Paprikaschote waschen, putzen und fein würfeln.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und alles darin 3-4 Minuten andünsten. Tomaten, Koriander und Kreuzkümmel zugeben, mit Salz würzen, 2-3 EL Wasser angießen und ca. 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Mit Abrieb und Saft der Limette abschmecken. Bohnen hinzugeben und 2-3 Minuten mit erhitzen.

Zur Seite ziehen und in ein Glas füllen.
Die Kartoffeln auspacken, längs mittig einschneiden, etwas von der Bohnenmischung darauf verteilen und mit dem Käse bestreuen. Zurück im Ofen ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen ist. Mit restlichen Chili-Bohnen servieren.

Zum Dahinschmelzen scharf
Chili-Lachsfilet mit pikanter Paprika-Mango-Salsa
Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 30 min Marinieren ca.: 1 h
Braten ca.: 8 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:
2 Jalapenos, aus dem Glas; in Lake
1 TL brauner Zucker
2 EL Traubenkernöl
1 TL Cajun-Gewürz
4 Lachsfilets, ohne Haut und Gräten; à ca. 200 g
2 rote Paprikaschoten
1 Mango
1 rote Zwiebel
1 Handvoll Koriander
2 EL Weißweinessig
Salz
Cayennepfeffer
1 Bio Limette, Abrieb
200 g saure Sahne, oder griechischer Joghurt

Die Jalapenos abgießen, abtropfen lassen und sehr fein hacken. Mit Zucker, Traubenkernöl und dem Gewürz gut vermischen. Die Fischfilets abbrausen, trocken tupfen und in einer Schale mit der Marinade einreiben. Abgedeckt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Paprikaschote waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Mit der Haut nach oben unter dem heißen Backofengrill ca. 6 Minuten grillen, bis die Haut schwarz wird. In einer Schale mit Folie bedeckt 2 Minuten ruhen lassen, dann die Haut abziehen und das die Paprika in mundgerechte Rauten schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. Den Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, einige davon für die Deko zur Seite geben und den Rest hacken.

Paprika, Mango, Zwiebel, gehackten Koriander und Essig vermengen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Den Limettenabrieb mit dem Sauerrahm verrühren und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Die Lachsfilets aus der Marinade nehmen und in einer Grillpfanne von jeder Seite je ca. 4 Minuten braten.

Zusammen mit der Paprika-Mango-Salsa auf Tellern anrichten. Den Sauerrahm in Tupfern daneben verteilen und mit restlichem Koriander garniert servieren.
Filmtipps des Tages
Gone Baby Gone auf CLUB RTL um 20:00
Let's Dance auf TIPIK um 20:05
La ruée vers l'Ouest auf TCM CINEMA um 20:50
Zero Dark Thirty auf RTL 9 um 20:50
Alceste à bicyclette auf ARTE um 20:55