Kochen :

Sommerfrucht Nektarine
Nektarinen-Mandel-Tarte
Vegetarisch

Zubereitungszeit: 35 min
Kühlzeit ca.: 1 h
Backzeit ca.: 35 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezept für eine Tart ca. 26 cm bzw. für acht Stücke

Zutaten:
Für den Teig:
180 g Mehl
60 g Puderzucker
2 EL Vanillezucker
30 g gemahlene Mandeln
125 g Butter
1 Ei
Mehl, für die Arbeitsfläche

Für den Belag:
70 g weiche Butter
50 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 Ei
110 g gemahlene Mandeln
ca. 3 EL Sahne
1-2 TL Speisestärke
3-4 Nektarinen
2 EL Läuterzucker
2 cl Orangenlikör
Puderzucker, zum Besieben
Für den Teig das Mehl, Puderzucker, Vanillezucker und die gemahlenen Mandeln vermischen. Die Butter in kleinen Stücken darüber verteilen und zwischen den Händen zu einer sandigen Konsistenz zerreiben. Das Ei hinzufügen und alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel rollen und den Teig in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde kühl ruhen lassen.

Für den Belag die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren. Das Ei zufügen und untermischen, dann die gemahlenen Mandeln unterrühren. Die Sahne und die Stärke untermischen und alles zu einer streichbaren Creme vermengen. Bei Bedarf noch etwas Sahne oder Stärke einarbeiten. Die Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und in dünne Spalten schneiden.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 30 cm großen Kreis ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mittig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Mandelmasse darauf geben und zu einem Kreis (ca. 26 cm Ø) verstreichen, dann mit Nektarinenspalten belegen. Läuterzucker und Likör verrühren und die Nektarinen damit bestreichen. Die überstehenden Teigränder nach innen einschlagen. Das Blech in den Ofen schieben und die Tarte ca. 35-40 Minuten backen, bis der Teigrand goldbraun ist. Herausnehmen, die Tarte abkühlen lassen und vor dem Servieren leicht mit Puderzucker besieben.

Sommerfrucht Nektarine
Pochierte Nektarine mit Pistazien, Süßwein und Blauschimmelkäse
Vegetarisch

Zubereitungszeit: 20 min
Garzeit ca.: 15 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezept für vier Personen

Zutaten:
1 Vanilleschote
50 g Zucker
200 ml roter Traubensaft
200 ml Süßwein (Sauternes oder fruchtiger Rosé)
2 EL Zitronensaft
4 Nektarinen
2 EL geröstete Pistazienkerne
Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Den Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren lassen. Mit dem Saft und dem Wein ablöschen. Den Zitronensaft, Vanilleschote und -mark dazu geben und alles kurz aufkochen lassen. Die Nektarinen waschen und trocken reiben. In den Sud legen, einmal aufkochen lassen, den Topf vom Herd nehmen und die Nektarinen im Sud zugedeckt auskühlen lassen. Die Nektarinen aus dem Sud heben und diesen durch ein Sieb wieder in einen Topf passieren, anschließend sirupartig einköcheln lassen. Die Pistazienkerne hacken.

Jeweils 1 Nektarine in einem tiefen Teller anrichten, mit dem Sirup beträufeln und mit Pistazien bestreuen. Dazu nach Belieben 1 Glas Süßwein und Blauschimmelkäse servieren.

Sommerfrucht Nektarine
Nektarinensalat mit Himbeeren und Rohschinken
Zubereitungszeit: 20 min
Garzeit ca.: 5 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezept für vier Personen

Zutaten:
3 Handvoll Rucola
80 g Himbeeren
4 reife Nektarinen
200 g gegarte Hähnchenbrust
6-7 EL Olivenöl
120 g luftgetrockneter Schinken, in dünnen Scheiben
2 EL Zitronensaft
2 EL Honig
2 EL Aceto balsamico
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
1 EL grober Senf
Den Rucola waschen und trocken schütteln. Die Himbeeren verlesen, bei Bedarf abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Den Schinken grob zerpflücken.

Das Hähnchenfleisch in Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Hähnchenstreifen darin kurz anbraten. Die Nektarinen zufügen und ca. 1 Minute unter Wenden mitgaren, dann beiseite stellen.

Den Zitronensaft mit dem Honig, Essig, Salz, Pfeffer, Senf und dem übrigen Olivenöl verrühren.
Die Salatzutaten locker vermengen und auf Tellern anrichten. Das Dressing abschmecken, den Salat jeweils mit 1-2 EL Dressing beträufeln und servieren. Das restliche Dressing separat dazu reichen.
Filmtipps des Tages
Tarzan auf CLUB RTL um 20:00
Piège à grande vitesse auf RTL 9 um 20:45