Kochen :

Paprika Party
Pisto mit Wachteleiern
Zubereitungszeit: 25 min
Garzeit ca.: 35 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Für vier Personen

Zutaten:
2 große Paprikaschoten, rot und grün
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
8 EL Olivenöl
250 g stückige Tomaten
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
2 Zucchini
1 Aubergine
3-4 EL Mehl
2 Eier
8 Wachteleier
Schnittlauch, zum Garnieren
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen, die Zwiebeln klein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Den Knoblauch mit den Zwiebeln in einer heißen Pfanne in 2 EL Öl glasig anschwitzen. Die Paprika zugeben und kurz mitbraten. Die Tomaten ergänzen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Anschließend die Herdplatte ausschalten und ziehen lassen.

Inzwischen die Zucchini und die Aubergine waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Alle Scheiben salzen und einige Minuten Wasser ziehen lassen.
Trocken tupfen und im Mehl wenden. Durch die verquirlten Eier ziehen und in einer heißen, beschichteten Pfanne in 4-5 EL Öl auf beiden Seiten je 2-3 Minuten portionsweise goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Wachteleier in einer weiteren, beschichteten Pfanne im restlichen Öl zu Spiegeleiern braten.

Das Pisto abschmecken und in eine vorgewärmte Servierschale füllen. Darauf das gebratene Gemüse und die Wachteleier setzen und mit Schnittlauch garniert servieren.

Paprika Party
Crêpes mit grünem Paprika, Käse und Tomatensauce
Zubereitungszeit: 30 min
Garzeit ca.: 30 min
Wartezeit ca.: 20 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Für vier Personen

Zutaten:
200 g Mehl
ca. 400 ml Milch
2 EL flüssige Butter
3 Eier
Salz
Butter, zum Braten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Pflanzenöl
400 g stückige Tomaten
1 TL Honig
Chilipulver
4 grüne Paprikaschoten
150 g Frühstücksspeck, in Scheiben
200 g Käse, z. B. Gouda
Pfeffer, aus der Mühle
Petersilienblätter, zum Garnieren
Für die Crêpes das Mehl mit der Milch und der Butter glatt rühren, die Eier unterrühren und mit einer Prise Salz würzen. Etwa 20 Minuten ruhen lassen. Anschließend aus der Masse in jeweils etwas Butter in einer heißen Pfanne 8 kleine Crêpes ausbacken. Im Ofen bei 70°C warm halten.

Für die Sauce die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Zusammen in einem heißen Topf in 1 EL Öl glasig anschwitzen. Die Tomaten zugeben und etwa 10 Minuten sämig köcheln lassen. Mit Salz, Honig und Chili abschmecken.

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Auch den Speck und den Käse in Streifen schneiden. Den Speck in einer heißen Pfanne im restlichen Öl kurz anbraten. Die Paprikastreifen zugeben und zusammen 4-5 Minuten leicht goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem Käse in die Crêpes füllen. Mit Spießchen fixieren, die Sauce darüber geben und mit Petersilie garniert servieren.

Paprika Party
Gratinierte Paprika mit dreierlei Käsefüllung
Vegetarisch

Zubereitungszeit: 20 min
Backzeit ca.: 40 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Für vier Personen

Zutaten:
4 rote Paprikaschoten
1 grüne Chilischote
1 Knoblauchzehe
2 Frühlingszwiebeln
4 Stängel Petersilie
2 Stängel Thymian
2 Stängel Oregano
250 g Mozzarella
100 g Parmesan
400 g Frischkäse
2 Eier
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Die Paprikaschoten waschen, längs halbieren und putzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken.

Den Mozzarella klein würfeln und den Parmesan fein reiben. Den Frischkäse mit den Eiern, den Kräutern, Chili und Knoblauch glatt rühren. Den Mozzarella mit dem Parmesan und den Frühlingszwiebeln untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Paprikahälften füllen, glatt streichen und im Ofen 30-40 Minuten goldbraun backen.
Filmtipps des Tages
Le gendarme et les extraterre... auf CLUB RTL um 20:00
Heat auf TCM CINEMA um 20:45
Ace Ventura, détective chiens... auf RTL 9 um 20:45
Hors d'atteinte auf ARTE um 20:55
Dark Shadows auf FRANCE 2 um 20:55
Les souvenirs auf TF1 um 21:00